Freitag, 21. August 2015

HAMBURG GUIDE: Hamburg meine Perle! Ich bin verliebt!



Zwischen den ganzen Mallorca und Gardasee- Posts hätte ich's fast vergessen: 
ich habe ja noch gar nicht von Hamburg an sich berichtet! 

Zwar habt ihr schon über das wundervolle Hotel einiges lesen können und meinen Hauptgrund nach Hamburg zu reisen (nämlich die YOUR NET 2015) - aber noch gar keine Bilder dieser verdammt schönen & tollen Stadt! Bevor ich aber damit anfange, möchte ich euch meinen Stolz/meine Freude der Woche zeigen, tadaaaa:

Zum Beginn der Woche haben wir ein bisschen Lesestoff für euch! Vielen Dank Josephine Roy für den tollen Bericht über...
Posted by Le Meridien Hamburg on Montag, 17. August 2015



Okay das möchte für den ein oder anderen jetzt vll etwas komisch wirken, dass ich mich darüber so freue.. aber das ist für mich einfach ein tolles Zeichen dafür, dass es toll ist, was ich mache. Dass andere Leute das schätzen. Auch, wenn ich meinen Blog aus purem Hobby und der Leidenschaft zu schreiben, zu fotografieren, zu reisen, Dinge anderen Menschen zu zeigen, die mich faszinieren usw. führe - freut es mich einfach zu sehen, dass es sich auch anderweitig irgendwie lohnt. Ich hoffe ihr wisst, was ich meine :-)


In dem Video habt ihr ja schon gesehen wohin es mich an diesem einen Tag in Hamburg hinverschlagen hat, jetzt möchte ich euch anhand meiner Bilder noch ein bisschen mehr zu den einzelnen Locations erzählen:

1) Mein absoluter Lieblingsort: Die Speicherstadt

Vll habe ich zu viel "Pfefferkörner" als Kind geschaut und bin deshalb so begeistert davon - aber ich finde es einfach wunderschön dort! Ich hätte so gerne mehr Zeit dort verbracht, aber leider hatte ich vor lauter Sightseeing die Zeit total vergessen & hätte sogar fast meinen Zug nach Hause verpasst.
Wenn ich das nächstes Mal dort bin, muss ich auf jeden Fall noch mehr davon sehen!




2) Atemberaubende Gebäude & ein tolles Flair gibt's beim: Jungfernstieg/Rathaus

Eigentlich kann ich mich überhaupt nicht so genau entscheiden, was ich am liebsten mag von Hamburgs schönen Plätzen. Aber der Jungfernstieg und seine Umgebung inklusive dem Rathaus ist einfach nur bezaubernd. Es herrscht einfach so ein gemütliches und trotzdem so aktives Ambiente.
Man weiß gar nicht wo man zuerst hinschauen soll. So viele tolle Gebäude (z.B. das Alsterhaus, das Rathaus), so viele Straßen-Künstler, ... 



3) (Floh-)Markt und mehr: St. Pauli

Mehr oder weniger zufällig bin ich am Stadtteil St. Pauli vorbeigeschlendert und habe dabei einen richtigen schönen oder besser gesagt zwei richtig schöne Märkte entdeckt. Ich als großer Markt-Fan bin natürlich darüber geschlendert. Erst über den tollen Food-Markt wo es allerlei leckere & besondere Dinge zu probieren und zu kaufen gab. Später noch über den Flohmarkt, wo es auch allerlei Schätze zu sehen gab. Ein paar Kleidungsstücke wanderten auch in meine Handtasche :-)
Außerdem gab es dort sehr coole & individuelle Geschäfte, wobei wir schon zur nächsten coole Ecke kommen... :-)



4) lädt zum Shoppen, Bummel & Verweilen ein: das Schanzenviertel 

Beginnend an der Schanzenstraße bis hin zur Station Sternschanze: das ist das Schanzenviertel. 
Wie oben schon erwähnt hier tummeln sich die ganzen individuellen Läden fernab der ganzen Mainstream-Modeketten. Genau meins! Wenn mein Geldbeutel zu der Zeit in Hamburg nur voller gewesen wäre... ;-)
Aber auch schöne Cafés & Restaurants gibt es hier wie Sand am Meer. Ein Viertel, wo sich vor allem die Jugend Hamburgs besonders gerne aufhält: verständlich!


5) zum Spazieren gehen oder Schifffahren: die Alster 

Ich habe zwar nur eine kleine Schifffahrt über die Alster gemacht (von unserem Hotelsteg bis zum Jungfernstieg), aber ich kann es echt jedem nur empfehlen! Das ist einfach so irre gemütlich. 


6) muss man gesehen haben: die Reeperbahn

Natürlich nicht mein Favorit, aber die Reeperbahn und die Gegend drum herum muss man einfach gesehen haben - natürlich bei Nacht, sonst wirkt es ja gar nicht. Ganz alleine habe ich mich zwar tatsächlich nicht all zu wohl gefühlt, aber ein Erlebnis war es allemal. 





Kommentare:

  1. Wirklich tolle Bilder! Wenn ich mal wieder nach Hamburg komme, muss ich mir definitiv mal etwas mehr Zeit mitnehmen! :-)
    Vlg Bloody

    AntwortenLöschen
  2. Finde das immer wieder witzig, wie andere Hamburg sehen, die nicht hier wohnen :) Aber das sieht nach einem ganz tollen Tag für dich aus und ich finde es klasse, dass es dir Hamburg so angetan hat. Ich weiß jedes Mal wieder, wieso ich hergezogen bin :) Ich hoffe aber, dass du abends nicht auf der Reeperbahn gegessen hast? :P Ich könnte dir auf Anhieb gefühlt 10000 tolle Orte zum Essen gehen sagen. Naja, vielleicht wenn du mal wieder da bist!

    Ahoi <3

    AntwortenLöschen