Sonntag, 25. Oktober 2015

VIENNA TRAVEL GUIDE: Meine neue Lieblingsstadt #1

Hallo meine Lieben!

Eigentlich sollte ja heute der 2. Teil von Bayreuth online gehen, aber nachdem ich gestern spontan noch gut & schnell mit meinem Video aus Wien fertig geworden bin, kommt jetzt mein VIENNA TRAVELGUIDE #1 :-)

Zu aller erst habt viel Spaß bei meinem 6-minütigem Video (nicht vergessen zu abonnieren ♡)
& dann folgt die ausführliche Fassung mit Adresse, weiteren Bilder usw. 
Also schön auf 'weiterlesen' klicken 



'FUN & ACTION' im Wiener Prater

Ich glaube in diesem Freizeitpark (der Eintritt ist kostenlos, man zahlt für jedes Fahrgeschäft einzeln)
kommt wirklich jeder auf seine Kosten. Von waghalsigen Achterbahnen & Co. bis hin zum Kinderkarussel ist alles dabei. Dazwischen sind viele kleine Fressbuden und auch große Restaurants & Biergärten. Auch ein Madame Tussauds befinden sich auf dem Gelände.

Mein Lieblingsfahrgeschäft war das 'Volare' - eine Achterbahn auf der man auf dem Bauch liegend durch die Gegend geschleudert wird. Super cool, vor allem für mich als großer Achterbahnfan! So eine coole & besondere Achterbahn bin ich zuvor noch nicht gefahren :-)
Ein Teil meiner Fahrt könnt ihr im Video oben bewundern. Ich habe mich getraut die GoPro mitzunehmen :-D

All in all war ich wahnsinnig begeistert von allem, ich liebe Freizeitparks einfach! Und die Preise waren echt okay (okay, ich bin Wiesn/Oktoberfest-Preise gewöhnt, vll liegt es auch daran haha), wenn man sich die 'Prater Card' holt kann man außerdem mind. 10% pro Fahrt sparen. Für Vielfahrer also echt ideal.




Bevor wir zum nächsten Punkt kommen, nämlich FOOD :-), habe ich überleitend noch eine kleine österreichische kulinarische Empfehlung, die man aller best im Café Riesenrad zu sich nehmen kann:

leckere Mohnnudeln mit Apfelmus - für jeden Süßspeisenfan ein absolutes MUSS!
Früher als Kind habe ich die wahnsinnig oft & gerne gegessen, weil es die bei uns mal im Supermarkt Sortiment gab - der Wahnsinn :-)
Generell kann man dort sehr lecker essen, der Peter hatte ein Wiener Schnitzel zum kleinen Preis und war super begeistert (und er ist echt sehr sehr wählerisch v.a. beim Fleisch).


FOOD - immer wichtig beim Reisen: Entdecken macht hungrig!

(1) 
Lugeck Figlmüller Wien (ganz wichtig: reservieren! Es ist immer brechend voll abends !!)

     
Adresse: Lugeck 4, 1010 Wien, Österreich

Im Internet wurde viel geschrieben darüber, dass man hier unbedingt das weltberühmte Wiener Schnitzel nehmen sollte. Allerdings fanden wir über 20 Euro dann doch etwas viel für ein Schnitzel, zumal Peter ja schon am Prater eins gegessen hatte.

Aber auch der Rest der Karte lies nicht zu Wünschen übrig. 
Als Vorspeise haben wir ein selbstgemachte Sauerteigbrot mit geschlagener Süßrahmbutter gegessen, zum Trinken hatte ich den 'Oberburner', nämlich eine Marillenschorle - delicous!

Als Hauptspeise hatten wir dann zum einen einen großen Salat mit gebraten Rindfleisch, frischem Büffelmozarella, Feigen, Erdbeeren, Babyspinat und Granatapfel. (ich) 
Und Peter hatte laut seiner Aussage 'das geilste Steak ever' + Süßkartoffelpommes und gebackener Avocado. (nennt sich auf der Karte: BBQ Ripperl vom Rind, mein Salat war leider saisonal bedingt aber ähnliche tolle Salate gibt es dort zu jeder Jahreszeit)




Zum Nachtisch kann es dann gleich (beinahe) nebenan ein Eis sein. 
Aber nicht gewöhnliche Sorten wie Schoko, Erdbeer und Vanille - ne, ne :-)

(2)
Eis Greisler (gibt es öfters in Wien):

Rotenturmstraße 14, zwischen Schwedenplatz & Stephansdom


 Wir hatten die Sorten Marille & Ribisel (Johannisbeere) und Mohn. Alle 3 der absolute Wahnsinn :-)
Aber auch der Rest hat sich echt lecker angehört. Selbst veganes Eis gab es zu kaufen. Und der Preis ist wirklich nicht zu teuer. (1,20 € pro Kugel, das ist bei uns in München Standart und das schon bei 'Standart- Sorten' , von daher - HEAVEN :-)


Ein letzter Tipp ist & wäre noch das Café Sacher zu nennen. Eigentlich sogar ein absolutes Muss!
Eine original Sachertorte muss probiert werden. Und wo geht das besser als in seiner Geburtsstätte :-)

Café Sacher - im Hotel Sacher. Achtung auch hier: reservieren lohnt sich :-)
Und: (vor allem für die Männer wichtig!) 
Lange Sachen anziehen. In Shirt & kurzer Hose kommt hier keiner rein. 
Wir haben es erst beim 2. Versuch geschafft, aber es hat sich gelohnt. Die Sacher Torte war köstlich!
Aber auch der türkische Kaffee konnte einiges. Sehr, sehr cool! Das ganze Etablissement ist einfach gigantisch, das muss man einfach einmal erlebt haben. 


Der nächste Punkt aus dem Video ist dieser: SHOPPING & ARCHITECTURE


SHOPPEN kann man in Wien an zwei Orten besonders gut.
Zum einen in der Innenstadt in der nähe des Stephansdoms, zum anderen in der Mariahilferstraße.
Dort gibt es viele bekannte, aber auch einige unbekanntere Läden. Zumindest für mich :-)

Besonders cool fand ich den Laden BIKBOK, der ein wenig an Forever21, Mango & Co. erinnert hat (aber irgendwie besonderere Stücke hatte) und den Vintage & Secondhand-Shop BOOTIK54.

Zum Thema ARCHITEKTUR... da könnte ich Zeilen über Zeilen schreiben. Es gibt einfach viel zu viele schöne Gebäude und Straßen in Wien zu sehen. Eine schöner, als die andere!


Hier ein paar meiner Favoriten (der Name steht immer unter dem Bild)
Und damit bye bye, macht's gut! & bis zum 2. Teil meiner Wien #Travelguide Reihe :-) xx











Kommentare:

  1. Das sind richtig schöne Bilder. Ich war noch nie in Wien, wollte aber immer schon mal hin! Jetzt ist es endlich mal an der Zeit. Danke für diese schönen Eindrücke.
    Liebe Grüße
    http://www.champagne-attitude.com

    AntwortenLöschen
  2. Wirklich schöne Eindrücke. Nach Wien möchte ich irgendwann auch mal.

    FOLLOW my Blog!!! Maybe we can follow each other!!!
    http://rimanerenellamemoria.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  3. Hey,
    das sieht ja toll aus. Nach Wien will ich auch unbedingt einmal..hoffentlich klappt es gleich nächstes Jahr :-).
    Dein Blog ist übrigens auch echt toll und vor allem hat er eine schöne persönliche Note!

    Lg,
    Sandra
    http://followtheworld.de

    AntwortenLöschen
  4. Ich muss unbedingt auch mal nach Wien!! dringend! und das eis sieht hammer lecker aus.

    fühl dich gedrückt,
    Mary von www.mintmary.com

    AntwortenLöschen
  5. Wien steht definitiv auch noch auf unserer Reisewunschliste!
    Tolle Impressionen.
    Alles Liebe
    Franzi von www.lifetimestories.de

    AntwortenLöschen
  6. So schöne Tipps und bei unserem Wienaufenthalt an diesem Wochenende genau richtig, vielen dank!

    AntwortenLöschen