Samstag, 2. Juli 2016

Josi loves to read #5: Calendar Girl


* PR-Sample/ in Zusammenarbeit mit/ Werbung

Hello ihr Lieben! 

#calendargirl ist zurzeit v.a. in den sozialen Medien in aller Munde äh... auf allen Fotos. Jeder berichtet davon, auch all die, die zuvor nicht einmal ansatzweise etwas mit Büchern auf ihren Blogs oder Instagram-Accounts zu tun hatten. Versteht mich nicht falsch, aber ich glaube einfach, dass dies einen ganz einfachen (oberflächlichen) Grund hat. Es erinnert mich an die Zeit als ich klein war. Ich war glaube ich war in der 3. Klasse als plötzlich jeder nur noch von "Harry Potter und der Stein der Weisen" schwärmte. Plötzlich fingen alle an zu lesen - einfach nur, weil es Trend war. Ich für meinen Teil war schon immer ein kleiner Bücherwurm. Schon bevor ich in die Schule kam konnte ich lesen. Ich fand es einfach schon damals so viel cooler selbst zu lesen als wie meine gleichaltrigen Freunde etwas vorgelesen zu bekommen.. 

So viel dazu. Jetzt möchte aber auch ich meinen Senf dazu geben, also klickt alle schön weiter, wenn ihr auch meine Meinung zu CALENDAR GIRL* verführt hören möchtet:


THREE LITTLE FACTS:

- die 365 Seiten des Buchs habe ich praktisch eingesaugt, denn nach langer Zeit hatte ich endlich mal wieder Zeit ein Buch zu lesen (Ich hasse es, wenn ich ein Buch nicht mehr oder weniger in einem Zug durchlesen kann. Das macht mich so irre nervös nicht zu wissen, wie es weiter geht... :D) - genauer gesagt habe ich gerade einmal ca. 3 Stunden dafür gebraucht - aufgeteilt an zwei Tage am Wochenende. #addicted

- Das Buch erinnert mich ein wenig an die "Driven"-Reihe, die ich auch schon einmal auf meinem Blog vorgestellt habe. (hier!) Das bedeutet aber nicht, dass ich Calendar Girl weniger gut fand. Im Gegenteil: es war schön einen weiteren Buchband zu lesen, der diesem gleich kam. Bücher wie "Shades of Grey" können da einfach dagegen einpacken, sorry.

erster Eindruck: I love it! Dieses Buch könnte genau die Art sein, die ich so genial finde.       SPANNUNG, LIEBE, EROTIK & DRAMA in einem. 
# letzter Eindruck: RICHTIG gedacht! Genau meins. Wo ist der 2. Teil? NEED IT - NOW! :)


Die zwei "ANNY" Nagellacke waren mit im Bücherpäckchen, passend zum Design des Buches. 

INHALT:

Im Grunde geht es um Mia Saunders, ein Mädchen, das schon viel Mist in ihrem jungen Leben erleben musste. Immer nur an die falschen Typen geraten, in einer absoluten Brennpunkt-Familie aufgewachsen (Mutter abgehauen, Vater Spieler + Alkoholiker, musste ihre kleine Schwester Maddy alleine großziehen usw.). Der (negative) Höhepunkt dieses Eskapaden-Lebens erlebt sie, als ihr Vater seine Spielschulden nicht mehr begleichen kann, und Mias geldgeilem Exfreund seine Jungs anheuert, um ihren Vater krankenhausreif zu schlagen. Von da an steht fest: entweder kann Mia eine Million Euro auftreiben oder ihrem Vater schwebt in Lebensgefahr. Sie sieht keinen Ausweg mehr. Daher nimmt sie einen Job als Eskortlady an, der ihr monatlich ca. 100.000 Euro verschaffen soll. Sex ist dabei eindeutig nicht inbegriffen. Daran möchte sich das junge Mädchen auch halten und ist felsenfest davon überzeugt davon, dass dies nicht passieren würde. Tja.. doch dann taucht da auf einmal der unverschämt gutaussehnde Wes auf.. und alles nimmt seinen Lauf. Und das, obwohl Wes doch eigentlich nur "Mr. Januar" ist. Elf weitere Männer liegen also noch vor ihr... 

FAZIT:

Wie ihr vielleicht gemerkt habt, bin ich ein absoluter Fan der "Calendar Girl" Reihe & kann es kaum erwarten die nächsten Bände zu verschlingen. Absolut empfehlenswert! Fans von "Shades of Grey" & Co. werden sehen - es geht noch besser. Viel, viel besser! #believeme
Nachdem es die weiteren Teile aber vorerst ohnehin nur auf englisch oder als eBook gibt, werde ich wohl noch ein wenig warten (ich habe in nächster Zeit eh kaum Zeit für irgendwas..) und die dann alle der Reihe nach verschlingen, vielleicht ja in meinem nächsten (Strand-) Urlaub? :)

Danke @Hashtaglove, dass ihr mir dieses Buch vorab zum Lesen zugeschickt habt. 
Auf http://www.einjahrvollerleidenschaft.de gibt es weitere Infos zu #CALENDARGIRL & auch wann die nächsten Teile erscheinen werden! :)


Ich hoffe euch hat meine kleine Review gefallen! Lasst mir gerne Feedback da! xx


Kommentare:

  1. Hört sich echt super an! Ich glaube ich muss das Buch auch mal lesen :)

    Wenn du magst, schau doch gerne mal auf meinem Blog vorbei: http://nilooorac.com/

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  2. Ich habe jetzt schon so viel zu diesem Buch gehört und denke ich muss es jetzt endlich auch mal lesen. Mich erinnert das Buch an eine verlängerte Pretty Woman Geschichte :D
    Liebste Grüße und einen wunderschönen Abend :)
    Sassi
    www.besassique.com

    AntwortenLöschen
  3. Ich hab das Buch auch auf dem Nachtisch schon liegen. Es liegt da schon länger (bevor der Hype losging). Ich hab gerade die letzten Seiten von "Euerm Traum war meine Hölle" in Arbeit. Ein wie ich finde sehr berührendes und trotzdem gleichzeitig bedingt durch das Thema abstoßendes Buch.

    Den Hype um Harry Potter habe ich nie verstanden und irgendwie hat mich der erste Band nicht "gefangen". Aus diesem Grund habe ich auch von allen weiteren Teilen die Finger gelassen. Dazu kommt noch, dass Fantasy noch nie so ganz meins war.

    Sonnige Grüße

    AntwortenLöschen
  4. Hallo du Liebe,

    vielen Dank für diese tolle Review. Da habe ich doch gleich wieder ein Buch, das auf meine Leseliste wandert. Hört sich wirklich total spannend an und ich bin ein totaler Fan von Bücher dieser Art!

    Allerliebste Grüße,
    Helena

    www.mouliakada.de

    AntwortenLöschen
  5. Ich habe vorher tatsächlich noch nichts von dem Buch gehört aber es klingt echt verdammt gut!
    Zur Zeit lese ich Ein ganz neues Leben, die Fortsetzung von ein ganzes halbes Jahr und ich liebe es!!
    Ich würde mich freuen, wenn du mal bei mir vorbeischaust. ☺
    Liebe Grüße,
    Laura von lauraskreativecke

    AntwortenLöschen