Dienstag, 9. Mai 2017

URLAUBSFEELING für Zuhause – #1 Schlafzimmer


* PR-Sample/in Zusammenarbeit mit/Werbung

Hello ihr Lieben! 

Ich weiß ja nicht, wie es euch geht.. aber kaum ist der Urlaub vorbei, bekomme ich schon wieder Fernweh, möchte auf Reisen gehen, die Welt entdecken & raus aus dem Alltag flüchten. Deswegen starte heute eine neue Serie auf meinem Blog , die sich "Urlaubsfeeling für Zuhause" nennt und in der ich euch regelmäßig mit Tipps rund um das Thema "wie überbrücke ich die Zeit bis zur nächsten Reise" versorgen möchte. 

Heute starten wir mit dem Schlafzimmer, denn dort gibt es einige Dinge, die mich für eine Weile tatsächlich ein wenig in Urlaubsstimmung versetzen können. 


MÖBEL ZUM WOHLFÜHLEN


Schöne Möbel sind ein sehr wichtiger Aspekt für die perfekte Wohlfühloase daheim. Der größte Blickfang in (beinahe) jedem Schlafzimmer ist wohl das Bett, zudem verbringen wir hier auch die meiste Zeit unseres Leben, nämlich rund 3000 Stunden im Jahr. 

Somit ist das richtige Bett unabdinglich für unser Wohlbefinden. Damit meine ich nicht nur den Faktor, wie gemütlich es ist. Auch die äußere Struktur bzw. das Material, aus dem es besteht, macht den Unterschied. Ich beispielsweise fühle mich in einem Bett aus warmen Holz viel wohler anstatt aus kalten Metall etc. In unserem Fall besteht es aus feinem Akazienholz. 

Aber natürlich ist auch die richtige Matratze besonders wichtig, nicht nur für den Wohlfühlfaktor, sondern v.a. auch für einen gesunden & erholsamen Schlaf. Ich weiß nicht wie es euch geht, aber ich schlafe in Hotelbetten immer besonders gut. Die Matratzen dort in den Kingsizebetten sind immer so weich und bestehen zumeist aus einer großen Matratze und nicht aus zwei Kleinen. Ich fand es immer unglaublich schön sich nachts an seinen Partner herankuscheln zu können ohne am nächsten Morgen mit üblen Rücken- und Genickschmerzen in der allseits beliebten Besucherritze aufzuwachen. 



Daher habe ich mir schon lange eine solche Matratze für unser Zuhause gewünscht. Umso mehr habe ich mich gefreut, als mir EVE MATTRES* mit mir zusammenarbeiten wollte. Und somit zog Anfang des Jahres eine neue Matratze in unserem Schlafzimmer ein. 

Wir haben sie jetzt also mehrere Monate ausgiebig getestet und wir können sagen unser Schlaf ist seitdem viel, viel besser, ruhiger, länger und vor allem erholsamer geworden. Keinen Tag sind wir (oder viel eher ICH, denn die Person, die 99% in der Ritze lag, war ich haha) seitdem mehr mit Schmerzen o.Ä. aufgestanden. Man schläft einfach wie auf Wolken, besser geht's kaum! Auch nach einem halben Jahr ist die Matratze von EVE noch genauso beschaffen (Sie hat die für uns perfekte Härte. Nicht zu soft. Nicht zu hart. Einfach ideal.) , wie im Neuzustand. Anders als bei einer herkömmlichen Federkernmatratze passt sich das Lagensystem der EVE und der Viskoseschaum hervorragend dem eignen Körper an.  

Alle, die mich auch auf Instagram (@Littlediscoverygirl) verfolgen, haben das LIVEVIDEO vom Auspacken unserer Matratze mitbekommen, es war absolut easy und sogar für mich (kleines, zierliches) Mädel alleine zu bewältigen, sodass wir gleich am Abend darauf schlafen konnten. Sie kommt (eingerollt) in einem großen – wobei eigentlich für die tatsächliche Größe der Matratze einem ziemlich kleinen – Pappkarton an und man muss sie quasi nur noch auspacken, ausrollen, dann nur ein paar Stunden warten bis sie ihre tatsächliche Höhe/Größe erreicht hat und schon ist sie "startklar". 

Auch das Preis-Leistungsverhältnis finde ich völlig angemessen: Knapp 750.- für unsere 180x200 Matratze ist wirklich nicht zu teuer für die Qualität. Wem das auf einmal trotzdem zu viel ist, der kann sich das Ganze auch monatlich finanzieren und sie in Raten abzahlen. (In unserem Fall wären das 124,83€/Monat)

Juhuuu gestern kam endlich unsere Matratze von @eve_sleep_de an - das beste #valentinstagsgeschenk ❣🛏 #werbung Die erste Nacht auf der neuen Matratze war schon mal fantastisch, endlich gibt es keine nervige Ritze mehr zwischen uns 🙈💕! Jetzt testen wir sie erst einmal ein paar Wochen aus & dann berichte ich auf meinem Blog ✖️ http://littlediscoverygirl.de ✖️ ausführlich darüber! Auf Instastories & Snachat {Josephine_Roy} habe ich euch live beim Auspacken der Matratze mitgenommen. Schon Wahnsinn wie eine 180x200 große Matratze in so einen "kleinen" Karton passt 🙌🏻 ! Habt einen schönen Tag, genießt die Sonne 💛🔆 ! #blogger_de #evematress #evesleep #germanblogger #produkttester #produkttest #produkttesterin #matratzentest #happyday #valentinesgifts #happyvalentinesday #valentinesgift #matratze #bettersleep #sleepwell #happygirl #perfectsleep
Ein Beitrag geteilt von J O S E P H I N E R O Y 2⃣3️⃣ (@littlediscoverygirl) am


Außerdem hatten wir zuvor auch noch zwei Kissen* von EVE zugeschickt bekommen, über diese habe ich euch ja bereits auf Instagram berichtet. Auch, wenn Peter etwas Schwierigkeiten mit dem doch "kleineren" Kissen hatte, hat er sich mittlerweile gut daran gewöhnt und es ist nicht mehr wegzudenken. Ich für meinen Teil war ja von Anfang an sehr begeistert davon. Meine morgendlichen Kopf -und Nackenschmerzen sind seitdem fast verschwunden. Es muss fast alleine an dem Kissen liegen, andere Dinge habe ich nämlich eigentlich gar nicht verändert. Aber auch kein Wunder, denn es passt sich jeder Kopfform perfekt an, ohne, dass der Kopf dabei zu sehr ins Kissen "einsinkt". 

Danke noch einmal @ EVE MATTRESS für die super Zusammenarbeit, die sich wirklich in jeder Hinsicht positiv für mein Wohlbefinden ausgewirkt hat! #happygirl 

#neversleptbetter 😴💕 @eve_sleep_de #werbung Heeeello ihr Lieben❣Ihr glaubt nicht wie gut ich seit ein paar Tagen schlafe - und das sage ich nicht, weil mir zwei Kissen von der Marke @eve_sleep_de kostenlos zur Verfügung gestellt wurden 😌 Es ist wirklich so!! Mein lieber @mister.pete muss sich zwar noch ein bisschen an die Größe gewöhnen - aber ich bin seit der ersten Nacht Feuer & Flamme 🔥💥! Früher bin ich oft mit Rücken- bzw. Nackenschmerzen aufgewacht, seit meinem neuen Kissen, das sich meiner Kopfform perfekt anpasst: #fehlanzeige 🎉💕 Danke @eve_sleep_de - demnächst dürfen wir vll auch die passende Matratze dazu testen! Das wäre dann die Höhe des #luxurysleep 🙌🏻💕 Wenn's euch ähnlich geht, dann spreche ich hiermit einen ehrliche Empfehlung aus 😌👌🏻 Also ihr Lieben, habt einen schönen Abend, schaut bei meinem neusten Blogpost vorbei & #sleepwell #goodnight 😴💕💕 #blogger_de #evesleep #evepillow #evesleepfeeling #pillowtalk #bedtimestories #bedtimestory #bedtime #evemachtfit #sleepytime #cozy #schlafenwieaufwolken ☁️
Ein Beitrag geteilt von J O S E P H I N E R O Y 2⃣3️⃣ (@littlediscoverygirl) am


ACCESSOIRES, DIE URLAUBSFLAIR AUSSTRAHLEN


Setzt Akzente. Eine gut riechende Kerze in einem schönen Design, eine ((sub)tropische) Pflanze wie unsere kleine "Palme" (wir glauben es ist eine Aloe-Vera??), ein schönes Dekokissen, ... ihr seht es gibt so viele Möglichkeiten, wie man sein Schlafzimmer mit ein paar Kleinigkeiten gemütlich einrichten kann. Dabei ist es meiner Meinung besonders wichtig, dass es einen cleanen Look behält. Weniger ist hier mehr. Denn schließlich wollen wir alle in unserem Schlafzimmer/Bett zu Ruhe kommen und uns nicht von zu vielen Eindrücken erschlagen lassen. 

Eine weitere Sache, die bei uns Urlaubsstimmung im eigenen Schlafgemach aufkommen lässt, ist ein Kissenspray. In vielen gehobeneren Hotels wird das ja angeboten, damit sich die Gäste noch besser entspannen können. Am besten wirken übrigens die Sorten Lavendel, Melisse, Orange o.Ä. Einfach alle paar Tage 1-2 Spritzer darauf geben und ihr werdet (in euren Träumen) in den letzten Urlaub zurückversetzt. Außerdem könnt ihr somit viel besser einschlafen. Wetten, dass..? :-) 

Auch eine Tasse von eurem Lieblingstee (, wenn es nicht gerade ein grüner/schwarzer Tee ist haha) kann Wunder wirken. Wenn Peter & ich abends im Bett noch eine Serie angucken, dann trinken wir fast immer noch einen. Aber besser nur eine kleine Tasse, sonst müsst ihr nachts aufstehen & naja ihr wisst schon.. :-D ! 


Ich hoffe euch haben meine Tipps ein wenig inspiriert wie ihr euch das Urlaubsfeeling (zumindest ein wenig) nach Hause holen könnt und vielleicht kann ja auch der eine oder andere dadurch besser schlafen. Das würde mich jedenfalls sehr freuen. :-) 

Macht's gut ihr Lieben & bis zum nächsten Blogpost in dieser Reihe, als nächstes wird wohl ein Garten/Balkon/Terassen Inspirationspost kommen! xx


P.S.: Mein wirklich ultra cooler Schlafanzug "FASHION BLOGGER" ist übrigens von WOMEN'S SECRET aus Madeira, ich habe ihn euch HIER mal verlinkt #nosponsoring haha
Ich war wie ihr euch sicherlich vorstellen könnt sofort schockverliebt! Allgemein gibt es dort gerade sooo coole Motive, schaut HIER unbedingt mal rein! 

Hier findet ihr außerdem noch weitere coole Schlafis von anderen Shops/Marken :-) !




Danke an meine süße Tanja vom Blog FLEURRLY für die schönen Fotos :-) #loveumaus 

1 Kommentar:

  1. Danke für all Deine Tipps zum Thema Wohlfühlen im Schlafzimmer.
    Da kann ich Dir nur recht geben, Matratze und Kissen sind total wichtig.
    Schöne Bilder hast Du da gemacht.
    Dein Schlafanzug ist ja wirklich der Knaller.
    Hab ein schönes Wochenende
    Sassi

    AntwortenLöschen