Donnerstag, 2. November 2017

My life in pictures #throwback - September/Oktober Highlights 2017

Hello ihr Lieben!

Die letzten Wochen war ich, wie viele von euch bereits auf Instagram @Littlediscoverygirl mitgekriegt haben, ziemlich viel unterwegs. Ob auf Events, Drehs oder Pressereisen – es war irgendwie immer etwas los. Zudem war ja auch noch 18 Tage lang die Wiesn in meiner Heimatstadt München ;-) ! Und wie ihr durch mein #dailystruggle Gejammere auf Instagramstorys vermutlich ebenfalls erfahren habt, stand so "ganz nebenbei" auch noch mein Umzug von der Ex-Wohnung in Planegg (wieso weshalb warum könnt ihr in DIESEM persönlichen Post von mir nachlesen) nach Pasing zu meiner Mama an. #backtotheroots Seit ein paar Tagen ist er abgeschlossen und ich könnte glücklicher nicht sein, dass der ganze Stress jetzt endlich vorbei und die Sache damit endgültig abgeschlossen ist.  

Also ihr seht es gibt einiges zu erzählen - viel Spaß mit meinem Life Update der letzten paar Wochen: 



*dieser Beitrag enthält an diversen Stellen (unbezahlte) Werbung 




EVENTS

Ende August war ein Event in der Stadt, das alle #beautylover Herzen höher schlagen ließ: der BEAUTY TRENDMEISTER! Wer meinen Blog schon länger liest, dem sagt vermutlich der ‚FOOD Trendmeister‘ mehr was, von dem habe ich euch ja bereits 2016 und auch in diesem Jahr wieder erzählt. Das Konzept der beiden Events ist ziemlich ähnlich: verschiedene bekanntere & unbekanntere Marken aus dem Food- bzw. hier eben Beautysegment stellen ihre neusten Produkte vor – wir Blogger haben die Chance mit den Firmen ins Gespräch zu kommen und können die verschiedenen Dinge (gleich vor Ort) austesten. Meine Highlights waren die Marken: 

KIKO * (#alltimefavorit) , COACH * (Der Duft des neuen Parfums ist einfach irre & verzaubert wirklich jeden, der ihn bisher (an mir) gerochen hat) , DAVINCI *(Beste Pinsel aus Naturhaar oder auch synthetischen Stoffen), SPLAT * (eine Zahnhygienemarke – aber eine ganz besondere: es gibt hier im Sortiment Dinge wie Schokozahncreme usw. wie geil ist das bitte??) und HYPO ALLERGENIC * (eine Marke, die für alle möglichen Allergiker & Menschen mit sensibler Haut geeignet sein soll – Allergien habe ich zwar zum Glück keine, allerdings ist meine Haut in letzter Zeit schon sehr sensibel geworden und neigt zu doofen (vereinzelten aber dafür sehr großen) Pickeln etc.) 

Aktuell checke ich die Marken gerade aus & werde euch über einzelne davon ggf. noch einmal genauer berichten. :-) 


#laughsandgiggles with my @fleurrly 💕👯 I'm always smiling when I'm with you! I missed you so much the past two weeks, babygirl! Feels so good to have you back 😌 #loveohlove ______________________________________ Heeeello ihr Lieben! Ich wünsche euch einen schönen Abend 💕 und hoffe ihr habt das vergangene Wochenende ordentlich genossen! Ich war gestern mit meiner @fleurrly auf dem @mr.experiencecreators #beautyevent im @thecharleshotelmunich , wo viele tolle Brands wie @kikomilano @hypoallergenic.cosmetics @davincimakeupbrushes @coach @davines_official @davinesdeutschland @forteorganics @gertraudgruberkosmetik @splat_global usw. ihre neusten Produkte vorgestellt haben! 💄💅🏻 In @fleurrly & @therubinrose #instagramstories könnt ihr den Inhalt unserer #goodiebags sehen - ich bin schon ganz gespannt darauf alles auszutesten! 🙌🏻💕 xx P.S. : Ich versuche ab jetzt wieder regelmäßig hier & auf dem Blog zu posten. Mir war die letzten Wochen ganz oft irgendwie nicht danach #nomotivation 🙄 .. oder wir nennen es #sommerpause 😅 Auf jeden Fall geht's jetzt wieder los Freunde , ich verspreche es euch 💕🙏🏻 ____________________________________________________ #blogger_de #blogger_muc #germanblogger #munichblogger #ballons #ballongirl #happygirl #smilinggirl #gigglinggirls #laughinggirl #happywhenimwithyou #friendship #friendshipgoals #friends #bestfriends #friendchipgoals <- 😅 #bloggerevent #beautyblogger_de #makeuptrends #beautytrends #trendmeister #trendmeister2017 #mrexperience
Ein Beitrag geteilt von J O S E P H I N E R O Y 2⃣4️⃣ (@littlediscoverygirl) am

Anfang September ging es dann so langsam Richtung Wiesn-Zeit, daher standen gleich zwei Events zu diesem "Thema" an: 

Die liebe Anni & ich waren vom Arcona Hotel / der Weinwirtschaft zum "Wiesn-Warm-Up" Event in ihrem Hause eingeladen – passend zum Motto habe ich mein neues, selbstdesigntes Dirndl * von der lieben Chantal angezogen & dafür viele, viele Komplimente an Land gezogen! Es ist aber auch einfach traumhaft – findet ihr nicht? :-) 


{Werbung / Advertising } Feeling like a little #princess in my new #unique #dirndl by @modedesign_by_chantal_ginder 👑👗💕 ! 📷 by my cutie @annisophie_ 👯💕 _______________________________________________________ Ihr Lieben! Gestern Abend war ich zusammen mit meiner lieben @annisophie_ {, die mir übrigens diese wunderschöne #wiesnfrisur gemacht hat 😍} auf dem #wiesnwarmup Event vom @arconahotelsresorts // @weinwirtschaft_restaurants - wir hatten einen so tollen Abend voller leckeren Essen @inside_kitchen089 u.a. mit frischen Fisch von @deutsche_see #nachhaltig #fairfish , leckeren #veganen & zuckerfreien Küchlein von @junilove_official , Wiesnhits & vielen coolen Leuten 🙌🏻✌️ ! Danke nochmals für die Einladung & die Nacht in dem wahnsinns Hotelzimmer! Schaut unbedingt in meiner Instagram-Story vorbei, da habe ich euch alles noch einmal genauer gezeigt & euch live mitgenommen! 🎥💕 Grade war ich außerdem bei einem Casting für den #disneychannel 🍀 Drückt die Daumen! 🙏🏻 Habt einen guten Start ins Wochenende! xx _________________________________________________________ #blogger_de #blogger_muc #germanblogger #munichblogger #dirndlfrisur #dirndlliebe #wiesn #wiesn2017 #oktoberfest #sgindermadl #traumdirndl #arconaliving #arconalivingmünchen #lieblingsort #arconamachtfreude #weinwirtschaft #arconamachtfreunde #weinwirtschaftmünchen #happygirl #wiesnmadl #dirndlzeit
Ein Beitrag geteilt von J O S E P H I N E R O Y 2⃣4️⃣ (@littlediscoverygirl) am

Es gab wahnsinnig leckeres Essen, tolle Musik, eine witzige Fotostation und war somit ein sehr gelungener Abend! Zudem durfte ich im Hotel eine Nacht schlafen, sie haben mir aber nicht irgendein Zimmer gegeben – sondern eine Suite im "Filmstyle" mit allerhand Deko wie einem Regiestuhl usw. + einer freien Badewanne, die ich leider nicht mehr geschafft habe zu nutzen. Aber ich denke ich werde nicht das letzte Mal dort gewesen sein, dafür hat es mir einfach zu gut gefallen! Vielleicht werdet ihr auch bald hier etwas mehr darüber zu lesen bekommen ;-) ! Bis dahin kann ich es euch aber auf jeden Fall (für euren nächsten München-Trip) ans Herz legen sich das Hotel mal genauer auf der Homepage * anzuschauen. :-) 



Ein weiteres Event zur Wiesnzeit war von Alessandro: hier wurde uns die neuste Striplac Kollektion vorgestellt. Natürlich durften wir die Lacke auch gleich austesten, ich habe mich für ein hellrosa – passend zu meinem Dirndl entschieden. Erstes Fazit: der Nagellack hat bei mir immerhin eine Woche lang gehalten (versprochen wurde bis zu 10 Tage) – andere tun das meist nicht einmal 2-3 Tage. Also gibt es hier schon einmal ein 'THUMBS UP' von mir. Das Ganze wird jetzt noch einmal genauer getestet & vielleicht gibt es ja bald ein kleines Gewinnspiel auf Instagram für euch ;-) ! 


REISEN 

Mitte September waren ein paar andere Bloggermädels und ich von der Beautymarke BIO.VEGANE * nach Baden-Baden zum New Pop Festival eingeladen. Nicht nur die Marke wurde uns vor Ort (in meinem Fall nochmals, da ich schon auf einem Event in München war & die Produkte seitdem täglich benutze + teste) vorgestellt, sondern wir hatten auch außerhalb davon ein richtig tolles Programm: angefangen von einer märchenhaften Kutschfahrt (zum aller ersten Mal in meinem Leben, ein wahnsinns Erlebnis! Man fühlt sich in der Pferdekutsche wirklich wie eine kleine Prinzessin!!) durch die Kurstadt über musikalischen Klängen auf dem New Pop Festival bishin zu einem leckeren 3-Gänge Dinner war alles dabei. Und das alles mit den coolsten Leuten! Wirklich außnahmslos JEDER auf der Reise war super sympathisch und ich habe einige (Blogger-)Freundschaften geschlossen. Einfach die perfekte Truppe, die hoffentlich nicht das letzte Mal zusammen weggefahren ist. :-) 
Danke nochmals @ die liebe Katja von BIO.VEGANE & alle weiteren Verantwortlichen, ihr habt das alles so toll organisiert! :-)

Mit dabei waren folgende Bloggermädels: LENI, JANA, ANA, NATHALIEMICHELLE & HONIA






{ Unbezahlte +freiwillige Werbung} Want this right now 🍬🍭🍩🍡 They know how to treat us right! 😍🙏🏻 @bio.vegane _______________________________________________________ Heeeello ihr Lieben! Mein Wochenende zusammen mit @bio.vegane in Baden-Baden liegt nun schon ein paar Tage zurück - es war einfach so wundervoll & top organisiert! Außerdem habe ich so viele süße Mäuse kennengelernt 🐭💕 Grade durchforste + bearbeite ich ein paar Bilder & organisiere ein Gewinnspiel für euch, das wohl nächste Woche online gehen wird! 😌💕Auch ihr sollt schließlich in den Genuss kommen, die tolle vegane Kosmetikmarke kennenzulernen! Ich teste sie ja schon seit dem Event vor ein paar Wochen in München & benutze sie seitdem täglich 💝 ! Ich wünsche euch einen schönen Abend & hoffe ihr hattet einen tollen Tag! Ich war heute Vormittag Babysitten, dann war Homeoffice auf der Sonnen-Terasse angesagt & später geht's Vll noch was Essen & n bissl auf die Wiesn! 🎉🙌🏻 Wer ist heute noch da? 🍻 ____________________________________________________ #blogger_de #blogger_muc #germanblogger #munichblogger #blogger #biovegane #skinfood #bioveganeskinfood #beautyblogger_de #beautylover #kosmetik #kosmetikblogger #vegan #vegancosmetics #veganbeauty #newpopfestival #badenbaden #sweets #sosweet #sweety #candy #candygirl #bioveganegoesnewpop
Ein Beitrag geteilt von J O S E P H I N E R O Y 2⃣4️⃣ (@littlediscoverygirl) am








Außerdem war ich für 3 Tage im wunderschönen Schwarzwald* unterwegs auf Pressereise: vom Wandern in der einzigen Stadt mit "Y" in Deutschland - Yach - bishin zum Brotbacken im traditionellen Lehmofen an der französischen Grenze war das Programm wirklich durchaus abwechslungsreich! Bald könnt ihr auf meinem Blog mehr darüber lesen :-) ! 




DREHS 


Die Leute, die mich auf Instagram (@Littlediscoverygirl) & Facebook (@Josephine Roy) verfolgen, bekommen ja eh immer als eine der ersten mit, welche Projekte für mich gerade anstehen. Ende August war ich zum Beispiel für ein Werbeshooting für das Autohaus Assenheim Mulfinger in Heilbronn. Dort wurden wir für die Auszubildenden Seite auf der Homepage fotografiert. Ich fungierte in diesem Fall als KFZ-Mechatronikerin Azubine. Das Shooting hat wahnsinnig Spaß gemacht und ging ratzfatz vorüber. Nach nicht einmal vier Stunden inklusive Mittagessen hatten wir alle Fotos im Kasten! Hier eine kleine Auswahl der Ergebnisse :-) !



Und Leute Anfang Oktober hat sich ungefähr DIE mega Story ereignet: Ich war eigentlich nur als eine kleine, unbedeutende, unscheinbare Rolle für einen internen Werbefilm/Imagefilm von Saturn/Mediamarkt gebucht. Der Dreh fand in Ingolstadt statt, so fuhr ich schon früh morgens mit dem Auto meiner Mummy dorthin. Angekommen wurde ich von der Regisseurin sowie dem ganzen Team sofort ultra herzlich begrüßt. Und obwohl ich nur eine kleine Minipupsrolle eigentlich gehabt hätte, freute ich mich ab diesen Zeitpunkt wirklich sehr auf den folgenden Drehtag. Doch dann ereignete sich etwas, was ich bisher nur aus Filmen oder Erzählungen, die man fast nicht glauben konnte, kannte: Die eigentliche Hauptdarstellerin wurde spontan (aus diversen Gründen) ausgewechselt... und zwar durch niemand geringen als MICH! Ich bin ehrlich gesagt immer noch ganz baff, wenn ich darüber nachdenke. :-) 

So hatte ich also auf einmal doch "sehr viel zu sagen", also eine ordentliche Portion an Text – was ich natürlich absolut toll fand! Zum Glück kann ich mir sowas total schnell merken und hatte keine Probleme mir die Sätze einzuprägen. Außerdem erntete ich an diesem Drehtag so viele Komplimente von der Regisseurin usw. , sodass ich trotz Erschöpfung und einer doch sehr anstrengenden Heimfahrt durch den Platzregen ein Dauergrinsen auf den Lippen hatte bis ich todmüde ins Bett fiel :-) ! Sollte ich das fertige Produkt öffentlich zeigen dürfen sobald es draußen ist, werde ich es euch natürlich mitteilen und hier oder auf meiner Facebook-Seite posten! :-) 

Außerdem waren ein zwei richtig tolle Drehtage zusammen mit einer Produktionsfirma, die für die Wissenssendung Galileo produziert. Ich mag das Filmteam total gerne & so waren die beiden Tage natürlich mal wieder ein toller Erlebnis. Beide Folgen sind bereits im TV gelaufen und können HIER (Thema: Was darf der Chef) und DA (Thema: Straßenverkehr) gerne angeschaut werden. :-) 

Last but not least stand ich für ein (mir auch persönlich) sehr wichtiges Thema vor der Kamera: ein Werbespot, der übrigens mit ganz viel Glück sogar in ausgewählten Kinos laufen wird, zum Thema Nachhaltigkeit bzw. Fair / Fast-Fashion. Auf meinem Instagram-Account könnt ihr bereits eine kleine Preview inkl. #behindthescenes Video erhalten: 


#someimpressions vom gestrigen Drehtag in Dachau zusammen mit meinen lieben Schauspielkollegen @manuelfeneberg @norbi76_ & #elligrünebach 🎥☺️💕 ! Es war so ein super cooler & witziger Werbespot-Dreh mit einem tollen #filmteam in einer irre coolen {wortwörtlich es war in der alten Fabrikhalle wirklich so arschkalt ❄️😅} Location! Das Ergebnis bekommt ihr schon bald zu sehen! 🙌🏻 Nur soviel vorab: es geht in den Spot um das super wichtige Thema #fastfashion & die Auswirkungen davon 👗👚👙👠👒! @17.ziele @engagementglobal @macromediamuc Im #behindthescenes Video {einfach nach rechts wischen ✌️} bekommt ihr einen ersten Eindruck davon! Was haltet ihr von dem Thema? Achtet ihr darauf wo & wieviel ihr Klamotten einkauft? 🤔 Ich bemühe mich seit längerer Zeit wirklich sehr nicht zu viel zu kaufen/ anzusammeln - auch wenn das als Blogger manchmal gar nicht so leicht ist 🙄🙈 ! Heute war außerdem mal wieder ein Drehtag als Sprecherin/Moderatorin für ein E-Learning-Format , danach ging's weiter mit dem Umzugskram 📦 Ich hab so keinen Bock mehr 😅😂 ! Ich war so fertig danach, dass ich es nicht einmal mehr zu einem Event geschafft habe! Jetzt nur noch: #chillout 🎧📖💕 & ihr so? Habt einen schönen Abend!! 💫😚xx ________________________________________________________ #blogger_de #blogger_muc #germanblogger #munichblogger #actress #actor #schauspieler #schauspielerin #model #moderatorin #sprecherin #sprecher #moderator #drehtag #amset #hinterderkamera #werbespot #werbefilm #dreharbeiten #lifeofanactor #actorslife #schauspiel #germanactress #germanactor
Ein Beitrag geteilt von J O S E P H I N E R O Y 2⃣4️⃣ (@littlediscoverygirl) am


Tja und gerade sitze ich im Zug, zurück von einem Casting für einen Imagefilm, das in Stuttgart stattfand. Morgen bekomme ich vermutlich Feedback dazu, ob es geklappt hat. Also drückt mal fleißig die Daumen :-) Auch hier habe ich euch natürlich wie immer wieder so live wie möglich auf Instagram mitgenommen. 

Ansonsten steht morgen & Sonntag ein Kurzfilm-Dreh zum Thema Tinder-Dates an. "LOVE ME TINDER" wird er heißen und ich verkörpere dabei eine der weiblichen Hauptrollen, die Alena. Ich freue mich schon irre auf die beiden Drehtage! Kommt hier auch gerne wieder live mit auf Instagram-Storys. Wir suchen übrigens noch ein paar Komparsen für eine Bar-Szene am Sonntag, den 5.11. in der Münchner Innenstadt, alle Infos + Kontaktdaten gibt's HIER unter folgendem Facebook-Post. Wäre ja cool, wenn ich da den einen oder anderen von euch sehen würde! :-) 

Zudem drehe ich nächste Woche ein Werbefilmprojekt, allerdings kann ich euch hierzu noch nichts genaueres verraten. Bald aber auch hier mehr – aber soviel ist wohl mittlerweile klar: auf Instagramstorys bekommt ihr auf jeden Fall immer am meisten mit ;-) ! 


Macht's gut ihr Lieben! Ich hoffe euch hat mein XXL-Rückblick gut gefallen! xx

Kommentare:

  1. Wow waren das spannende Monate! Hört sich echt super an :) Ich bin gespannt auf den Werbespot mit Saturn :)
    xx
    Hannah

    AntwortenLöschen
  2. Es war so schön! Fehlst mir Mäuschen :*

    AntwortenLöschen