Donnerstag, 7. Dezember 2017

Telekom CarConnect – ab sofort immer WLAN im Auto! #REVIEW



*Werbung / in Zusammenarbeit mit 

Hello ihr Lieben!

Wie auf Instagram(stories) bereits angeteasert, gibt es heute meine ausführliche Review zum "CarConnect" der Telekom* zu lesen. Ich habe den Stecker fürs Auto nun ein paar Wochen getestet & möchte euch nun von meinen Erfahrungen damit erzählen: 


Ganz klar! Der kleine, unscheinbare schwarz-pinke Stecker war mir mehr als nur einmal eine Rettung in den letzten Wochen. Im November war ich so wahnsinnig viel unterwegs, sodass mein Internet auf dem Handy reduziert wurde (#shameonme, denn eigentlich habe ich monatlich 12 GB zur Verfügung) – ich schiebe es jetzt mal auf die vielen Instastories, die ich immer fleißig für euch mache, um euch in meinen Alltag als Bloggerin, Schauspielerin oder einfach nur #privatejosi mitzunehmen :-) ! Nachdem ich aber auch immer mehr mit dem Auto meiner Mummy durch die Gegend von Termin zu Termin cruisen darf, hatte ich dennoch die Möglichkeit zwischen den einzelnen Terminen Dinge zu tun wie meine Mails zu checken, Instagramstories zu posten etc. Danke #carconnect , denn es waren wirklich wichtige & dringende Nachrichten dabei, die ich ansonsten erst abends hätte checken können und da wäre es teilweise einfach schon zu spät gewesen. Also ganz klar:  #carconnect = #lifesaver für mich!


Der Stecker ist übrigens super leicht im Auto anzubringen & auch die gesamte "Installation" des Geräts gelingt innerhalb weniger Minuten kinderleicht. In unserem Auto war es zwar eine kleine Challenge den richtigen Anschluss (OBD-2) zu finden, denn er war nicht wie bei den meisten in der Nähe des Lenkrads, sondern im Handschuhfach. Nachdem diese aber erfolgreich gemeistert wurde, ging der Rest ganz einfach. Eine genaue Anleitung wie alles Schritt für Schritt funktioniert (von der Installation der CarConnect App über die alles läuft bishin zum Einsetzen der Sim-Karte) ist in der Packung enthalten, also kann quasi gar nichts mehr schief gehen – egal wie begabt ihr in solchen Dingen seid. ;-)





Um euch mal einen ersten Überblick zu verschaffen, was das Gerät alles drauf hat, schaut mal in den kurzen Clip rein, der alles ziemlich gut erklärt: 

   

Meine Lieblings- und gleichzeitig meist genutzte Funktion ist natürlich ganz klar das Surfen im Internet. Auch als Beifahrer ist es eine großer Vorteil, denn so schaffe ich es endlich mal längere Fahrten oder Staus sinnvoll zu nutzen und kann beispielsweise bereits an meinem nächsten Blogpost schreiben. 

Allerdings gibt es außerhalb davon noch viele weitere tolle Funktionen, die für den ein oder anderen sehr wichtig sein könnten: 

Zum Beispiel das Thema Sicherheit: Durch das eigebaute GPS-Signal sieht man immer, wenn sich das Auto bewegt und vor allem wohin. Das kann sowohl praktisch sein, um immer zu sehen, wo sich ein Familienmitglied gerade befindet, ohne mit gefährlichen Ablenkungen wie Anrufen oder Mitteilungen während der Fahrt zu stören. 

Das gleiche gilt aber auch, wenn man selbst mit dem Auto unterwegs ist: denn sollte sich das Auto "von alleine" bewegen, (beispielsweise durch Diebstahl oder weil man abgeschleppt wird) bekommt man hierfür eine Benachrichtigung auf das Smartphone via App geschickt. Was ich mir übrigens auch sehr praktisch vorstellen kann ist, wenn man in einer fremden Stadt ist & nicht mehr genau weiß, wo man geparkt hat. Denn der letzte Standort des Autos ist mit dem CarConnect immer in der App gespeichert. 



Ihr seht der CarConnect Stecker ist "klein aber oho" – und ist dabei gar nicht einmal so teuer: ab einem monatlichen Grundpreis von 9,99€ (mit 10GB Datenvolumen) und einer Mindestlaufzeit von 24 Monaten seid ihr bereits dabei. Der einmalige Bereitstellungspreis ist dabei 39,95€. Das coole: das Internet gilt für den Datenverkehr in Deutschland sowie im EU-Ausland. Super praktisch gerade für Leute, die (so wie ich!) gerne auf Roadtrips unterwegs sind. Voraussetzung für die Buchung ist allerdings ein bestehender Telekom MagentaMobil Vertrag ab Magenta Mobil S, also somit nur für Telekom-Kunden geeignet. Da ich aber eh schon seit Jahren ein treuer Kunde bin, ist das für mich kein Problem! ;-)

Also all in all wirklich ein fairer Preis für einen tollen Service, der so einiges im Leben erleichtert wie ich finde! :-) Ich bin super zufrieden & immer noch sehr happy, dass ich als eine der ersten Menschen das CarConnect testen durfte! Danke für die tolle Zusammenarbeit!

Falls ihr noch weitere Infos haben wollt, dann schaut HIER* einfach mal direkt auf der Seite der Telekom vorbei!

Ich hoffe euch hat mein ausführlicher Bericht gefallen! Hinterlasst mir gerne Feedback in Form von Kommentaren oder privaten Nachrichten – ich versuche euch natürlich auch alle weiteren Fragen zu beantworten! :-) 

Habt einen schönen Tag! xx


P.S.: Danke an meine wundervolle beste Freundin Tanja (vom Blog FLEURRLY.COM) , die diese tollen Fotos gemacht hat. Vor allem auch, dass sie mal wieder super spontan für mich Zeit hatte & wir in kürzester Zeit (meiner Meinung nach) ein super Ergebnis abgeliefert haben. #dreamteam #iloveyou #bestgirlonearth ♡ 





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen